E-Books und div. Veröffentlichungen

"Demenz. Lass mich nicht alleine gehen"* (TB und eBook BoD)
*Siehe "Meine Texte und Bücher"

"Die Wetterfahne von Rungholt"* (TB und eBook BoD)

*Siehe "Meine Texte und Bücher"

"Oma auf dem Sonnenstrahl"* (TB dorise-Verlag Erfurt)

*
Siehe "Meine Texte und Bücher"

"Ein Hauch von Minze"* (TB edition-winterwork)
 
*
Siehe "Meine Texte und Bücher"

Fort de Douaumont / Verdun mahnt in taube Ohren (Lyrik)

www.osnabrueck.de/fileadmin/eigene_Dateien/Karin-BOTTKE-Gedichtblatt.pdf

In der Haus-Zeitschrift "Der Tetzelstein" sind neben vielen spannenden, sehr informativen Berichten des Redaktionsteams folgende Texte nachzulesen:

http://www.braunschweig-touren.de/Seiten/Tetzelzeitung%20Nr.13.pdf
Ein alter Baum erinnert sich  -  Sommer 2013

http://www.braunschweig-touren.de/Seiten/Tetzelzeitung%20Nr.15.pdf
125 Jahre - das Örtliche Telefonbuch von Helmstedt   -   Sommer 2014

http://www.braunschweig-touren.de/Seiten/Tetzelzeitung%20Nr.18.pdf
Die KVG Braunschweig in den Gründungsjahren   -   Fruhjahr 2016
 

Folgende Texte sind z.Zt. nicht online:

"Mit mir kann man(n) Pferde stehlen"* (TB edition-winterwork)  (z.Zt. nicht online)
*
Siehe "Meine Texte und Bücher"

"Lauf weg, sagt die Angst" (z.Zt. nicht online)
Krimi /
©2013 im NB-WB. 2014 NB.
2013 Lesung in Mörse / Café Schrill
siehe Kurzgeschichten: Literatur im Café - Jahresheft XXVII
2014 Lesungen, u.a. in der Volksbank Helmstedt

Jenny ist wütend. Das Auto streikt, der Bahnhof liegt mitten im Wald und es ist Nacht.
Der Weg, gesäumt von verlassenen Bergwerksanlagen, ist Jenny bekannt. War er damals schon so unheimlich?
Je mehr sich Jenny in die Angst hineinsteigert, umso stärker bedrängen sie Erinnerungen aus der Kindheit. An Gunnar, der voller Bosheit steckte. Und an ihren Freund Pit, der sich in der hohlen Kopfweide eine Höhle gebaut hatte. Ach Pit ... Sie verdrängt die alten Bilder, die sich ihr aufzwängen. Sie muss eilen, rennt. Schneller, immer schneller.
Da ist nichts, sagt ihr Verstand. Aber – Lauf weg, sagt die Angst. Jenny hat den Zug verpasst.  Auch das noch. Eine Stunde in dieser Einsamkeit, die sie gern in dem kleinen Warteraum verbracht hätte, in der Gesellschaft des diensthabenden Beamten. Aber plötzlich ist es dunkel um Jenny. Stockdunkel ...

"Korrespondenz mit dem Himmel"  (nicht mehr online)
 
 
 

"Die Flucht der Ulrike Sonnenberg" (nicht mehr online)
Cuxhaven, Duhnen, das Meer. Ebbe und Flut. Eintönig das Kommen und Gehen der Gezeiten. Aber ein Schauspiel von überwältigender Schönheit.